Einträge von Petra Hettenkofer

Social Media Marketing richtig gemacht (Teil 1)

  Warum auch Sie dabei sein sollten! Social Media Plattformen sind inzwischen auch sämtlichen Smartphone- und Internet-Verweigerern ein Begriff, nahezu die Hälfte der Menschheit nutzt sie und dies mit rasant steigender Tendenz. Dabei ist Facebook nach einer aktuellen Studie von Christian Buggisch noch immer die Nummer eins mit weltweit 1,5 Milliarden aktiver Nutzer täglich, 23 […]

,

Public Relations – ihre Handlungs­felder & Instru­mente

  Was ist PR resp. Öffentlichkeitsarbeit und was kann sie leisten? „Sie machen Public Relations? Dann schreiben Sie Pressemitteilungen!“ Diese und ähnliche Aussagen muss man sich als Kommunikationsprofi anhören, wenn man nach seinem Beruf gefragt wird. Doch den Irrtum aufzuklären und das Aufgabenfeld von PR-Managern eingehender zu erläutern, sprengt zumeist den Rahmen eines unverbindlichen Gesprächs. […]

Aus dem Leben eines Texters

­ „Das ist zu teuer!“ Oder: Vom Elend der Content-Lieferanten Früher nannte man sie „Texter“. Im Zeitalter des Internets sind sie zu Content-Lieferanten verkommen – mit entsprechend niedrigem Ansehen und schlechter Bezahlung. Aber warum? Weil sich so viele Ungelernte und Ungeübte in diesem Berufsstand tummeln? Die Qualität der Texte im Netz legt diese Vermutung nahe. […]

,

Pressespiegel – richtig archiviert und publiziert

  Was bei der Archivierung und Publikation von Presseartikeln zu beachten ist Die Freude an einem positiven und breiten Interesse der Medien am eigenen Unternehmen, lässt manchen unvorsichtig werden. Allzu schnell und unbedacht werden Artikel eingescannt, an Mitarbeiter oder Kunden verteilt und auf die firmeneigene Website gestellt. Ein fatales Unterfangen! Denn Publikationen in Zeitungen und […]

Die Kodizes & Selbst­verpflich­tungen der PR-Profis

  Vom Code d’Athènes bis zum Kodex des Deutschen Rates für Public Relations Jedem seine ethischen Grundsätze, mag manch einer achelzuckend denken, der sich einem geradezu unübersichtlichen Sammelsurium an Kodizes von Berufs- und Sportverbänden gegenübersieht. Sie mögen oftmals wirken wie Lippenbekenntnisse. Viel Lärm um nichts. Selbstverpflichtungen, die über den Haufen geworfen werden, sobald es um […]