Nettoreichweite

Definition: Nettoreichweite

Die Nettoreichweite wird definiert als die Anzahl der Personen, die durch einen Werbeträger mindestens einmal erreicht wird. Als Werbeträger kann eine Zeitung, Zeitschrift, Radio- oder TV-Sendung oder auch eine Webseite dienen. Die Nettoreichweite wird als absoluter Wert oder auch als prozentualer Anteil einer genau definierten Gesamtheit angegeben. Da die Nettoreichweite somit keine Mehrfachkontakte berücksichtigt, hat sie im Vergleich zur Bruttoreichweite eine stärkere Aussagekraft bezüglich der Wirksamkeit einer Werbemaßnahme.